Dienstag, 2. Mai 2017

...Entzugserscheinungen so vorhersehbar...Haftcreme extrastark im Angebot

...und es war wieder einmal ein Tag nach einem Feiertag, der dummerweise auf einen Montag fiel. In weiser Voraussicht dachte ich mir, Fischi du gehst nicht gleich am Vormittag deine paar Einkäufe erledigen, da sind ja die ganzen Leute wieder im Supermarkt unterwegs, die nach 2 Tagen Entzug auf unerklärliche Weise wieder ihre Einkaufswägen vollstopfen müssen, als ob es kein Morgen gäbe. Aber falsch gedacht...mein Supermarkt um die Ecke hatte einen Besitzerwechsel hinter sich gebracht und wegen der Übergabe-Inventur erst 14 Uhr seine Pforten geöffnet. Kurz vorher konnte man es schon erahnen. Die Rollatorgangs und Krückstockschläger standen, das klappernde Gebiss weit vorgeschoben, zum Kampf bereit. Und dann ging es schon los...kaum waren die Tore offen wurde Alles beiseite geschubst, was nicht schnell genug die Drei-Punkte-Binde um den Arm legen konnte...am Flaschenautomat, an der Kühltheke und auch überall dort, wo es irgendwie mit ihren Gehhilfen ein Durchkommen gab. Nicht mal Kreuze haben gegen den Überfall der Sargdeckelklopfer geholfen...die dachten wohl man will ihnen ein neues Haustürschild anbieten..
Naja, war wieder mal eine Lehre für mich, doch rechtzeitig Infos einzuholen, wie die Öffnungszeiten nach einem Feiertag so sind...zum Glück hab ich einmal mehr überlebt.

Bis denne mal, Euer Fischi! ;)


Keine Kommentare:

Kommentar posten